Digital Millennium Copyright Act von RadioTrends

Der Digital Millennium Copyright Act soll Copyright Verletzungen verhindern.

Digital Millennium Copyright Act

RadioTrends nimmt Angelegenheiten des geistigen Eigentums sehr ernst und ist bestrebt, die Bedürfnisse der Eigentümer von Inhalten zu erfüllen und ihnen dabei zu helfen, die Veröffentlichung ihrer Inhalte online zu verwalten. Es ist zu beachten, dass RadioTrends ein Radiosenderportal ist, das auf Websites Dritter verweist.

Alle Inhalte auf diesen Websites Dritter liegen in der Verantwortung dieser Websites und nicht von RadioTrends. Wir wissen nicht, ob Inhalte auf Websites Dritter vom Inhaltseigentümer autorisiert sind oder nicht, da dies eine Angelegenheit zwischen der Website, auf der der Audioinhalt gehostet wird, und dem Inhaltseigentümer ist. RadioTrends hostet keine Audioinhalte auf seinen Servern oder im Netzwerk.

RadioTrends ist eine Pro-DMCA-Website. Daher können Inhaltsinhaber das DMCA-Protokoll verwenden, um die Entfernung von Links zu Audiodaten zu beantragen, von denen sie glauben, dass sie ihr Urheberrecht verletzen.

Inhaltseigentümer müssen verstehen, dass sie durch Entfernen eines Links von RadioTrends nicht die eigentliche Quelle von der Website eines Drittanbieters entfernen. Eigentümer von Inhalten müssen sich selbst an die Audio-Hosting-Site wenden, um die Entfernung zu beantragen.

Wir akzeptieren nur Anfragen, einzelne Links zu entfernen. Diese sollten das folgende Format haben:
http://radiotrends.com/radios/#RadioName

Wenn Sie mehrere Linkentfernungen anfordern möchten, verwenden Sie bitte nur einen DMCA-Hinweis, listen Sie jedoch alle URLs in dieser Anfrage auf.

Digital Millennium Copyright Act von 1998

In Übereinstimmung mit dem Digital Millennium Copyright Act von 1998 (dessen Text auf der Website des US Copyright Office unter www.copyright.gov zu finden ist) wird RadioTrends schnell auf Ansprüche wegen Urheberrechtsverletzung reagieren, die dem von RadioTrends benannten Urheberrechtsvertreter gemeldet werden unten.

Wenn Sie Inhaber eines Urheberrechts sind oder befugt sind, im Namen eines Inhabers des Urheberrechts oder eines ausschließlichen Urheberrechtsrechts zu handeln, und der Ansicht sind, dass Ihr Werk in einer Weise kopiert wurde, die eine Urheberrechtsverletzung darstellt, melden Sie dies bitte Verletzung von RadioTrends durch Bereitstellung der folgenden Informationen für den unten aufgeführten Urheberrechtsvertreter von RadioTrends:

  1. Eine physische oder elektronische Unterschrift einer Person, die befugt ist, im Namen des Inhabers eines exklusiven Rechts zu handeln, das angeblich verletzt wird; und:
  2. Identifizierung der urheberrechtlich geschützten Werke, von denen behauptet wird, dass sie verletzt wurden, oder wenn mehrere urheberrechtlich geschützte Werke auf einer einzelnen Online-Site durch eine einzige Benachrichtigung abgedeckt sind; und:
    Eine Beschreibung des urheberrechtlich geschützten Werks oder anderen geistigen Eigentums, von dem Sie behaupten, dass es verletzt wurde, enthält:
    1. Nachweis, dass Sie das Urheberrecht an dem Unternehmen besitzen oder dass Sie ein Vertreter des Unternehmens sind, das das verletzte Werk oder geistige Eigentum besitzt; und:

    2. Das Datum, an dem Sie dieses Werk ursprünglich veröffentlicht oder registriert haben; und:

    3. Das Datum, an dem Sie den Verstoß entdeckt haben; und:

    4. Die URL, die nicht lizenzierte Kopien Ihrer Arbeit liefert.

  3. Informationen, die ausreichen, um RadioTrends die Kontaktaufnahme mit dem Beschwerdeführer zu ermöglichen, einschließlich Name, Adresse, Telefonnummer und, falls verfügbar, E-Mail-Adresse, unter der der Beschwerdeführer kontaktiert werden kann; und:
  4. Eine Erklärung, dass die beschwerdeführende Partei nach Treu und Glauben der Ansicht ist, dass die Verwendung des Materials in der beanstandeten Weise nicht vom Inhaber des Urheberrechts, seinem Vertreter oder dem Gesetz genehmigt wurde; und:
  5. Eine Erklärung, dass die Informationen in der Mitteilung korrekt sind und dass die beschwerdeführende Partei unter Strafe des Meineids befugt ist, im Namen des Inhabers eines exklusiven Rechts zu handeln, das angeblich verletzt wird.
Alle Ansprüche wegen Urheberrechtsverletzung auf oder in Bezug auf diese Website sind per E-Mail an den von RadioTrends benannten Vertreter zu richten: